Alsfelder Weinfreunde e.V.


  Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.     (S. Dali)

                                

Unsere nächsten Veranstaltungen

Motto des Jahres 2024: "Ein Blick über den Tellerrand Glasrand"



Für Weinfreunde, die sich für die Teilnahme an Veranstaltungen - sofern nicht vereinsintern - interessieren,

aber nicht Mitglied in unserem Verein sind:

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (gerne über unser Formular 'Anmeldung Veranstaltung', sonst auch formlos per E-Mail)

bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin notwendig (Termin nächste "offene" Verkostung:  steht noch nicht fest).



Zur Deckung der Kosten müssen wir für Nichtmitglieder bei der Teilnahme an einer Weinverkostung - abhängig von den präsentierten Weinen - einen Betrag in Höhe von ca. € 17,-- bis € 20,--  erheben (immer Barzahlung vor Ort).

Bitte bringen Sie ein geeignetes Weinglas (ggf. zwei) und ein Wasserglas mit!


Unser Veranstaltungsort ist - sofern nicht anders vermerkt - der Speiseraum der Gerhart-Hauptmann-Schule, Alsfeld (Zugang über Weg "Im Klaggarten", Skizze rechts, z. Vergrößern draufklicken)



Unsere nächsten Veranstaltungen


Weinprobe "Ahr"

Datum:02.12.2023
20:00

Die Flutkatastrophe an der Ahr im Jahr 2021 hat auch vielen Winzern enormen Schaden hinterlassen. Weniger die Weinlagen waren betroffen, umso mehr jedoch die Betriebe mit den Maschinen und Gerätschaften und die Keller bzw. Weinlager. Oft nur mit Hilfe befreundeter Winzer hat so mancher Betrieb in diesem kleinen Weinbaugebiet überleben können. Hier im engen Ahrtal, ganz im Nordwesten Wein-Deutschlands, liefen damals unglaubliche Wassermengen zusammen; die gleiche Enge trägt andererseits aber auch zu einem vorteilhaften (Mikro-)Klima bei. Im Sommer staut sich hier die Hitze und der vulkanische, nährstoffreiche Boden speichert die Wärme ideal. Dadurch entsteht ein sehr mildes Klima, das dem mediterranen ähnlich ist und den Anbau von Rotwein begünstig. Lassen wir uns überraschen…



Zurück zur Übersicht