Alsfelder Weinfreunde e.V.


  Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse.     (S. Dali)

                                

Unsere nächsten Veranstaltungen*

Motto des Jahres 2024: "Ein Blick über den Tellerrand Glasrand"



Für Weinfreunde, die sich für die Teilnahme an Veranstaltungen - sofern nicht vereinsintern - interessieren,

aber nicht Mitglied in unserem Verein sind:

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung (gerne über unser Formular 'Anmeldung Veranstaltung', sonst auch formlos per E-Mail)

bis eine Woche vor dem jeweiligen Termin (Termin nächste "offene" Verkostung:  ???  steht noch nicht fest) notwendig.



Zur Deckung der Kosten müssen wir für Nichtmitglieder bei der Teilnahme an einer Weinverkostung - abhängig von den präsentierten Weinen - einen Betrag in Höhe von ca. € 17,-- bis € 20,--  erheben (immer Barzahlung vor Ort).

Bitte bringen Sie ein geeignetes Weinglas und ggf. ein Wasserglas mit!


Unser Veranstaltungsort ist weiterhin - sofern nicht anders vermerkt - der Speiseraum der Gerhart-Hauptmann-Schule, Alsfeld (Zugang über Weg "Im Klaggarten", Skizze rechts, z. Vergrößern draufklicken)



Unsere nächsten Veranstaltungen


Verkostung "Sherry" (vereinsintern)

Datum:17.02.2024
20:00

Heute präsentieren Elke, Evi, Hardy und Günther eine Spezialität aus dem südspanischen Andalusien.
Jeder hat wahrscheinlich schon mal irgendwann einen Sherry getrunken.
Aber was hat Sherry mit Wein zu tun? Wie wird er produziert? Und wo genau? Welche Sorten…? Diese und weitere Fragen werden geklärt werden. Bitte bringt zu diesem Abend zwei Sherry- oder Likörgläser (wegen einer Vergleichsprobe) und ein Sektglas mit; außerdem werden an diesem Abend begleitend Tapas gereicht.
Freuen wir uns auf einen Blick über den Glasrand (und Tellerrand) auf die iberische Halbinsel.



Zurück zur Übersicht



*) Achtung! Wichtig!!

Für alle Events gelten die zum jeweiligen Zeitpunkt aktuellen Corona-Pandemie-Bestimmungen für öffentliche Treffen in Hessen!

Zur Zeit (März 2023) gibt es bei unseren Veranstaltungen keine pandemiebedingten Einschränkungen. Wir bitten jedoch darum, im Falle einer akuten Infektion (Corona-Virus oder andere infektiöse Erreger) vom Besuch unserer Veranstaltungen abzusehen.